Session 1

Energiewende nachhaltig und digital gestalten

 

Prof. Dr. iur. Christian Buchmüller, Fachhochschule Westküste
Plattformen & Blockchain - Ökostromlieferung ohne "Stromversorger"?

 

Prof. Dr. Carsten Burmeister, Fachhochschule Wedel gGmbH
Identifikation elektrischer Lasten mittels künstlicher Intelligenz

 

Prof. Dr. Jan-Hendrik Meier, Institute of Accounting & Auditing, Fachhochschule Kiel
Der Blick in die Glaskugel: Vorhersage von Strompreis und Stromkonsum mittels künstlicher Intelligenz


Rainer Carstens, Westhof Bio
Gesunde Energie – gesunde Ernährung

 

Prof. Dr. Leef H. Dierks, Technische Hochschule Lübeck
Nudging zur Energiewende - Zum Scheitern verurteilt?


Sonja Tiggelbeck, Technische Hochschule Lübeck
Nudging zur Energiewende – Ein Erfolg versprechender Ansatz


Dr. Constanze Adolf, Lumenion GmbH
Volatilität mit Volldampf geregelt! – Sektorkopplung, Dekarbonisierung und regionale Wertschöpfung auf Hochtemperatur bringen

 

Prof. Dr. Gordon Eckardt, Fachhochschule Kiel
Unternehmerische Orientierung und Erfolg im Clean Energy Sektor


Malte Winkler, Institut für Weltwirtschaft 
Konsistente Förderung erneuerbarer Energien durch Ausweitung des europäischen Emissionshandels"

 

Prof. Dr.-Ing. Gunther Gehlert, Fachhochschule Westküste
QUARREE100 – wie trägt ein Bestandsquartier zur Energiewende bei?


Prof. Dr. Jan Henrik Weychardt, Fachhochschule Kiel
biomassmax - Entwässerung von Biomasse mit maximaler Energieeffizienz

 

Prof. Dr. Jens BornHochschule Flensburg
Offshore Power to Fuels and Chemicals - Beispiel der Ammoniak-Synthese


Beate Panitz, Hochschule Flensburg
Wachstumschancen entdecken, Wachstumsprozesse anstoßen


Julius Maximilian Placzek, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Kontaktlose Energie- und Datenübertragung


Lia Maria Lichtenberg, Wind Energy Technology Institute (WETI), Hochschule Flensburg
Snapshot aus dem Projekt NEW 4.0 - Neue Qualifizierungsanforderungen für die Energiewende 


Malte Schwanebeck, Geographisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Geodaten als Informationsgrundlage für die Wärmewende

 

Prof. Dr. Holger Watter, Hochschule Flensburg
„Raus aus dem Elfenbeinturm!“ Erfahrungen mit "Reallaboren" in der Energiewende: Daten- und Bewertungsbasis sowie Ausblick aus Sicht der Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Videos of