Program Future Energies 2018

Agenda Future Energies:
4. Dezember 2018 in-Kiel

 

ab 8.30 Uhr Einlass und Akkreditierung

 

9.30 Uhr Begrüßung

Sebastian Turner, Herausgeber, Der Tagesspiegel


9.35 Uhr Eröffnung

Daniel Günther, Ministerpräsident, Schleswig-Holstein

 

9.45 Uhr Session 1 Energiewende nachhaltig und digital gestalten


Prof. Dr. iur. Christian Buchmüller, Fachhochschule Westküste

Plattformen & Blockchain - Ökostromlieferung ohne "Stromversorger"?

Prof. Dr. Carsten Burmeister, Fachhochschule Wedel gGmbH
Identifikation elektrischer Lasten mittels künstlicher Intelligenz

Prof. Dr. Jan-Hendrik Meier, Institute of Accounting & Auditing, Fachhochschule Kiel
Der Blick in die Glaskugel: Vorhersage von Strompreis und Stromkonsum mittels künstlicher Intelligenz

Rainer Carstens, Westhof Bio
Gesunde Energie – gesunde Ernährung

Prof. Dr. Leef H. Dierks, Technische Hochschule Lübeck
Nudging zur Energiewende - Zum Scheitern verurteilt?

Sonja Tiggelbeck, Technische Hochschule Lübeck
Nudging zur Energiewende – Ein Erfolg versprechender Ansatz

Dr. Constanze Adolf, Lumenion GmbH
Volatilität mit Volldampf geregelt! – Sektorkopplung, Dekarbonisierung und regionale Wertschöpfung auf Hochtemperatur bringen

Prof. Dr. Gordon Eckardt, Fachhochschule Kiel
Unternehmerische Orientierung und Erfolg im Clean Energy Sektor

Malte Winkler, Institut für Weltwirtschaft 
Konsistente Förderung erneuerbarer Energien durch Ausweitung des europäischen Emissionshandels"

Prof. Dr.-Ing. Gunther Gehlert, Fachhochschule Westküste
QUARREE100 – wie trägt ein Bestandsquartier zur Energiewende bei?

Tobias Heimann, Institut für Weltwirtschaft (IfW Kiel)
Unterstützen Bioökonomiekonzepte die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN (SDGs)?

Prof. Dr. Jan Henrik Weychardt, Fachhochschule Kiel
biomassmax - Entwässerung von Biomasse mit maximaler Energieeffizienz

Prof. Dr. Jens Born, Hochschule Flensburg
Offshore Power to Fuels and Chemicals - Beispiel der Ammoniak-Synthese

Beate Panitz, Hochschule Flensburg
Wachstumschancen entdecken, Wachstumsprozesse anstoßen

Julius Maximilian Placzek, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Kontaktlose Energie- und Datenübertragung

Lia Maria Lichtenberg, Wind Energy Technology Institute (WETI), Hochschule Flensburg
Snapshot aus dem Projekt NEW 4.0 - Neue Qualifizierungsanforderungen für die Energiewende 

Malte Schwanebeck, Geographisches Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Geodaten als Informationsgrundlage für die Wärmewende

Prof. Dr. Holger Watter, Hochschule Flensburg
„Raus aus dem Elfenbeinturm!“ Erfahrungen mit "Reallaboren" in der Energiewende: Daten- und Bewertungsbasis sowie Ausblick aus Sicht der Hochschulen für angewandte Wissenschaften

 

10.45 Uhr Matching Break

 

11.45 Uhr Session 2 – Energieeffizienz und -infrastruktur

 

Keynote

Tobias Goldschmidt, Staatssekretär, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung, Schleswig-Holstein

 

Kurzpräsentationen

Tessa Strutz, Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Bewertung potentieller Umweltauswirkungen von Untergrundwärmespeichern

Dr. Jens-Olaf Delfs, Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
Speicherung von Wärme im städtischen Untergrund

Dr. Andreas Würsig, Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT)
Hochleistungsbatterien für die Elektromobilität

Dr.-Ing. Markus  Andresen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Felddemonstration der Netzausbaureduktion mit Smart Transformern

Prof. Dr. Tilo Mentler, Universität zu Lübeck
Netzleitsysteme der Zukunft – standardkonform, quelloffen, gebrauchstauglich und nutzerorientiert

Stefan Behrendt, Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH
Zement in der Leistungselektronik

Wolf-Dieter Bunke, Zentrum für nachhaltige Energiesysteme (ZNES), Universität Flensburg open_eGo: Ein freies Planungsinstrument zur spannungsebenenübergreifenden Stromnetzoptimierung

Karina Weiss, Fachhochschule Westküste
Energiewende erleben – Energetische Optimierung eines Lehr- und Ausstellungsgebäudes

Prof. Sebastian Fiedler, Technische Hochschule Lübeck
CO2-Reduktion im Gebäudebereich: Wer macht eigentlich was - und wieviel?

Julia Kroh, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Wie werden Städte zukunftsfähig? - Erfolgsfaktoren in der energetischen Quartierssanierung

Dirk Burmeister, Entwicklungsagentur Region Heide
ENTREE100 – Schlüsselprojekte für die Energietransformation

Anna Christin Meißner, Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT)
Frequenzstabilität im elektrischen Energieversorgungsnetz

Federico Cecati, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Stabilitätsanalyse und Steuerung eines Verteilnetzes mit hoher Windenergieeinspeisung

Stefan Söhl, Fachhochschule Kiel
Bewegung in der Leistungselektronik

Prof. Dr. Horst Hellbrück, Technische Hochschule Lübeck
„Connected Energy“ – Drahtlose Übertragungstechnik

Prof. Dr. Hans-Jürgen Hinrichs, Fachhochschule Kiel
Analyse der Netzrückwirkungen der eHighway-Unterwerke

Markus Weichel, LichtBlick SE
Das 3E-Mehrfamilienhaus „Eigenerzeugung, Eigennutzung, Elektromobilität“

Karsten Werner, Hochschule FlensburgInstitut für Nautik und maritime Technologien (INMT)
GrinSH: Innovative Beiträge zur nachhaltigen Energienutzung in Schleswig-Holstein

Prof. Dr. Torsten Faber, Hochschule Flensburg
Das Wind Energy Technology Institute (WETI) stellt Forschungsideen vor

Jan-Henrik Fey, Hochschule Flensburg
Modulare Steuerung für Multilevelumrichter


13.00 Keynote

Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Schleswig-Holstein

 

13.10 Uhr Matching Lunch

 

14.15 Uhr Session 3: Regenerative Energien und Energieerzeugung


Paneldiskussion

War for Talents: Wer schließt die Experten-Lücke?

Prof. Dr. Udo Beer, Präsident der Fachhochschule Kiel
Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
Dr. Martin Grundmann, Geschäftsführer, ARGE Netz GmbH & Co. KG
Dr. Christoph Jansen, Präsident, Hochschule Flensburg

Moderation: Eva Diederich, NDR

 

Best Practice Case: Virtuelles Erneuerbares Kraftwerk

Dr. Martin Grundmann, Geschäftsführer, ARGE Netz GmbH & Co. KG
Dr. Markus Hirschfeld, Leiter Referat Energiepolitik und Energierecht, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung, Schleswig-Holstein
Dr. Reinhard Mackensen, Leiter Abteilung Energieinformatik und Informationssysteme, Fraunhofer IWES

Moderation: Eva Diederich, NDR

 

Kurzpräsentationen

Thomas Neumann, Hochschule Flensburg
Einfluss von Green Tech Gründungen auf die Wirtschaft –  Why entrepreneurship matters.

Prof. Dr. Michael Berger, Fachhochschule Westküste
Modellregion Erneuerbare Energien – Strategien und Konzepte

Alexander Kroggel, Hochschule Flensburg
Entwicklung eines Energiemanagementsystems unter Berücksichtigung regenerativer Erzeugungsanlagen

Prof. Dr. Mirjam Perner, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Bio-Strom aus der Tiefsee - Wasserstoff- und Kohlendioxid-Umsetzung in bio-elektrochemischen Zellen

Prof. Dr. Franz Faupel, Institut für Materialwissenschaft, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel  Nanokompositbeschichtungen für Photothermie und Photokatalyse

Anton Gorodnichev, Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT)
Modellbasierte Regelung eines weichschaltenden Solarwechselrichters

Prof. Dr. Martina Gerken, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Leuchtdioden und Solarzellen auf flexiblen Substraten

Jan Schardt, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Nanostrukturierte Solarzellen zur Integration in Zweifachverglasung

Hem Bahadur Motra, Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
Tiefe Geothermie: Innovative Ermittlung thermo-mechanischer Gesteinsparameter

Prof. Dr. Alois Schaffarczyk, Fachhochschule Kiel
Ein aerodynamischer Handschuh zur Optimierung von Windturbinenblättern

Laurence Alhrshy, Wind Energy Technology Institute (WETI), Hochschule Flensburg
Entwicklung eines hydropneumatischen Schwungradspeichersystems für Windenergieanlagenrotoren

Francesco Witte, Hochschule Flensburg
Open Source Modellierung und Simulation regenerativer Wärmeversorgungssysteme mit TESPy


15.30 Uhr Matching Break

 

16.25 Uhr Session 4: Zukunft der Mobilität und Energiespeicherung


Best Practice Case: NuR.E - Nutzerzentriertes Reichweitenmanagement Elektrobusse

Prof. Dr. Thomas Franke, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS), Universität zu Lübeck
Bernd Raasch, Stadtverkehr Lübeck GmbH
Stefan Sievers, Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein

Moderation: Eva Diederich, NDR

 

Kurzpräsentationen 

Prof. Dr. Andreas Luczak, Fachhochschule Kiel
Klimabilanz Elektromobilität – Was bringt ein schneller Abschied vom Verbrennungsmotor?

Prof. Dr. Ulf Schümann, Fachhochschule Kiel
Entwicklung von Antriebssystemen für die Elektromobilität von Morgen

Univ.-Prof. Dr. Thomas Franke, Universität zu Lübeck
Nutzerzentriertes E-CarSharing in Schleswig-Holstein - das elektrische Potential

Dr. Karsten Pankratz, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
CAPTin Kiel – Clean Autonomous Public Transport

Prof. Dr. Frank Meisel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Flottenmanagement autonomer E-Fahrzeuge im ländlichen Raum

Xiang Gao, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Lastmanagement durch Ladeinfrastrukturen

Manuel Reich, GP JOULE Connect
Zukunft e-Mobilität: clevere Infrastrukturen sind der Schlüssel zum Erfolg!

Dr. Michael Hoeck, RWTH Aachen Universität
Beitrag zu Klimazielen von ausgewählten Start-up Unternehmen

Johann Olsen, IO-Dynamics
Information als Rohstoff für intelligente Ladeinfrastruktur

Dr. Sandra Hansen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Leistungsstarke, nachhaltige Li-Silizium-Schwefel Akkus der Zukunft

Dr. Viktor Schneider, EurA AG
Multifunktionale Straße für die Elektromobilität und das autonome Fahren

Dr. Andreas Willert, Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS
Batterien aus dem Drucker

Jannes Ophey, Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT) 
Innovativer Trockenbeschichtungsprozess von Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien

Felix Hoffmann, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Unbreakable: Fehlertoleranzstrategien für DC-DC Wandler

Johannes Nordbeck, Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Zementbasierte Feststoffwärmespeicher - Experimente und Simulationen

Amir Shoarian Sattari, Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
Erdgasspeicher in Salzkavernen

Wolfgang-Dieter Glanz, Bundesverbandes Aquakultur
Nachhaltige Aquakultur – Übersehener Beitrag zum Klimaschutz

Lea Martens, Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt
Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt – eine Plattform für die Zukunft der Luftfahrt

Prof. Dr. Thomas Meurer, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Automatisierte und autonome Schiffsführung - Regelungstechnische Fragestellungen und Lösungen


Best Practice Case: eHighway SH

Björn Lehmann-Matthaei, FuE-Zentrum FH Kiel GmbH
Hendrik Schleier, Ministerium für Wirtschaft und Verkehr

Moderation: Eva Diederich, NDR

 

Vision Speech

Prof. Alexander Slocum, Massachusetts Institute of Technology MIT

 

17.40 Uhr Get Together


19.00 Uhr FuckUp Night

Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
Scheitern in Politik und Wirtschaft und Lernen aus Umbrüchen in der Biograpfie

Elian Hartsuijker, Inhaberin, Herzzucker e. K.

Alexander Hausch, Inhaber, Norlo e.K.

 

20.30 Uhr Ende