Sonja Tiggelbeck

Technische Hochschule Lübeck

Fe18_sonja-tiggelbeck_bittefreistellen

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt „International Management and Business“ an der Technischen Hochschule Lübeck, begann Sonja Tiggelbeck (30) als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen eines Forschungsprojekts zum Thema „Behavioural Economics“, begrenzt rationales Verhalten der Wirtschaftssubjekte in Entscheidungssituationen zu untersuchen. Der Fokus richtet sich auf die Irrationalität menschlichen Entscheidens und dessen Implikationen auf die Geld- und Kapitalmärkte. Die Verhaltensökonomik verbindet Erkenntnisse aus Psychologie und Sozialwissenschaften mit den Wirtschaftswissenschaften und ermöglicht dementsprechend, menschliches Urteilsverhalten aus einer Perspektive zu betrachten, welche realitätsgetreuer zu sein vermag als die traditionellen ökonomischen Theorien, die dem menschlichen Entscheidungsträger stets rationales Handeln attestieren.