Julia Kroh

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Fe18%28l%29_julia-kroh_bittefreistellen

studierte Wirtschaftschemie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Während des Studiums sammelte sie Praxiserfahrung in verschiedenen Unternehmen der chemischen Industrie und war dabei u. a. im New Business Development tätig, wo sie Geschäftsmodelle für Systeminnovationen wie 3D-Druck mitentwickelte. Seit September 2015 ist Julia Kroh als wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Forschungsprojekten mit Bezug zur Energiewirtschaft am Institut für Innovationsforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Sie führte u.a. das Innovations-Benchmarking innovate! new in der Energiewirtschaft durch und betreute Energieversorger bei der Einführung eines Innovationsmanagementsystems. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Management komplexer Innovationsprozesse wie Serviceinnovationen oder Innovationen im städtischen Raum.