Johann Olsen

IO-Dynamics

Johann Olsen erlangte seinen Abschluss im Fach Elektro- und Informationstechnik am Lehrstuhl für Regelungstechnik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Sein Forschungsschwerpunkt lag dabei auf Torque Vectoring für Elektrofahrzeuge. Zusammen mit seinen Partnern Nabil Imran und Felix Kruse beschäftigt er sich seit 2014 intensiv mit der Elektromobilität.
Dabei forschte er an der Entwicklung permanenterregter Synchronmaschinen und entwarf Geschäftsmodelle und technische Konzepte unter anderem zur Umrüstung von konventionell betrieben Fahrzeugen auf Elektroantrieb.
Heute ist er Co-Founder bei IO-Dynamics und dort als Geschäftsführer tätig. IO-Dynamics entwickelt Lösungen für intelligentes Lademanagement elektrischer Flotten.
Seit 2018 erhält er mit seinem Team das Gründungsstipendium Schleswig-Holstein.