Franz Faupel

Institut für Materialwissenschaft, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Franz Faupel hat 1985 in Göttingen promoviert und anschließend als Postdoc am IBM Research Center Yorktown Heights, New York gearbeitet. Die Habilitation erfolgte 1992. Seit 1994 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Materialverbunde an der CAU Kiel. Er ist Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Initiative Nanotechnologie und ist bzw. war Mitglied von Editorial Boards zahlreicher Zeitschriften, darunter Journal of Materials Research, SN Applied Sciences, Materials, Applied Physics Letters und Journal of Applied Physics. Faupel hat mehr als 300 wissenschaftliche Arbeiten publiziert (h = 50, Google Scholar, 11/2018) und interessiert sich u.a. für funktionelle Nanokomposite, magnetoelektrische Sensoren und Plasmabasierte Abscheidung.