Dr. Frank Dethlefsen

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Geowissenschaften

Dethlefsen_dirk

Herr Dr. Dethlefsen ist Geologe und seit 2009 am Institut für Geowissenschaften der CAU Kiel u.a. im Rahmen des Forschungsvorhaben ANGUS beschäftigt. Künftig steigende Anteile von regenerativer Energieerzeugung implizieren die erweiterte Nutzung des Untergrundes als stofflicher und energetischer Speicher, und die quantitative Bewertung von möglichen Auswirkungen dieser Nutzungen ist Gegenstand des Forschungsvorhabens. Beschäftigungsschwerpunkte seiner Habilitationsarbeit sind dabei die Weiterentwicklung von Konzepten zu einer unterirdischen Raumordnung und die Erhebung und Auswertung geologischer Daten Norddeutschlands als Grundlagen für die Quantifizierung von Auswirkungen unterirdischer Speichermaßnahmen. Weitere Arbeitsbestandteile sind die Konzipierung und Begleitung von Laborexperimenten zur Bestimmung geochemischer Auswirkungen von Gasintrusionen in oberflächennahe Aquifere als Folgen eines potenziellen, nicht-bestimmungsgemäßen Betriebs von Speichermaßnahmen.