Logo

Prof. Dr. Adam Wolisz

Technische Universität Berlin, Telekommunikationssysteme, Telekommunikationsnetze

Wolisz_web

Er habilitierte 1983 in Gliwice, Polen. Seit 2003 ist er Professor an der TU Berlin und seit 2005 Außerordentlicher Professor an der UC Berkeley, Kalifornien.
Wie kann man beschränkte Frequenzen breiter nutzen, und wie kann man in abgelegenen Gegenden die Netzkommunikation verbessern? An diesen Fragen arbeitet Professor Adam Wolisz nicht nur an der TU Berlin, sondern auch mit seinen Kollegen an der Berkeley Universität in Kalifornien.